Patienten Info

V

Verfärbungen an den Zähnen müssen nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen sein. Der regelmäßige Genuss von Tee, Kaffee oder Tabak zum Beispiel verfärbt die Zähne gelblich, ohne sie dabei anzugreifen. Diese dünne Schicht nennt der Zahnarzt Pellicle. Auch Amalgamfüllungen können durch die Zahnwand schimmern. Allerdings gibt es auch Verfärbungen, die auf kranke oder abgestorbene Zähne schließen lassen. Ist das Zahnmark abgestorben, zersetzt sich der Zahn von innen, wobei er sich von außen dunkel verfärbt.

Veneer Veneers sind ein Zahnersatz bei dem eine hauchdünne Keramikschale über den leicht beschliffenen Zahn gesetzt wird. Veneers werden nur für Schneidezähne angefertigt. Zahnersatz mit Veneers erzeugt damit farblich und formlich perfekte Zähne. Allerdings ist die Herstellung sehr aufwendig und entsprechend teuer.

Um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der www.Zahn-Design.de Web Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz OK